WHU Campus for Family Business am 18.09.2020

Nachhaltiges Unternehmertum - Generationenkonflikt oder Wettbewerbsvorteil? 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wie auch in den letzten Jahren ist es das Ziel des WHU Campus for Family Business 2020 mit Keynotes und interaktiven Workshops neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zu transferieren und diskutieren.

Im Jahr 2020 thematisieren wir mit dem Motto Nachhaltiges Unternehmertum - Generationenkonflikt oder Wettbewerbsvorteil unter welchen Voraussetzungen nachhaltiges Handeln für familiengeführte Unternehmen zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorsprung wird. Obwohl die Nachhaltigkeitsdiskussion inzwischen ganz oben auf der Agenda steht, drängen neue Entwicklungen zu einer noch schnelleren Transformation hin zu verantwortungsbewusstem Wirtschaften und zur Sicherung künftiger Lebensgrundlagen. Familienunternehmen besitzen wirksamen Hebel, um diesen Wandel zu beschleunigen und nehmen dahingehend eine wichtige Vorreiterrolle ein. Deshalb beschäftigt sich der Campus mit Schlüsselthemen wie Impact Investing und soziale Verantwortung im Finanzbereich, Stiftungslösungen und generationenübergreifendes Denken, sowie dem Konzept der Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz.

Wir freuen uns dieses Jahr auf Beiträge von: Alfred Ritter (Ritter Sport), Bernhard Simon (Dachser), Isabel Grupp (Plastro Mayer) und Wolfgang Grupp jun. (TRIGEMA), Eva Kempf (HENKELHAUSEN), Christoph Werner (dm), Alexander Drusio (Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik) und viele weitere. 

Wir freuen uns, wenn Sie sich den 18.09.2020 in Vallendar bereits vormerken! Sie können sich bereits für Tickets zu unserer Veranstaltung registrieren.

Jetzt für Ticket registrieren

Sehr gerne können Sie sich für weitere Informationen schon heute unter ifbm@whu.edu an unsere Team wenden.

Mit herzlichen Grüßen aus Vallendar

Ihr Organisationsteam
Prof. Dr. Nadine Kammerlander, Prof. Dr. Christina Günther, Prof. Dr. Peter May, Prof. Franz Kellermanns, Charlotte Layher, Alexander Fries und Moritz Feninger

Schirmherren 2020

Alfred Ritter

(Beiratsvorsitzender Alfred Ritter GmbH & Co. KG)

Bernhard Simon

(CEO und Vorstandsvorsitzender DACHSER SE)

Ihre Gastgeberin

Prof. Dr. Nadine Kammerlander

(Lehrstuhlinhaberin und Institutsleiterin)
  • Impact Investing und Change Management
  • Circular Economy und Ressourceneffizienz

  • Stiftungslösungen und generationenübergr. Denken

Referenten 2020

1. Runde 10:45 Uhr – 12:00 Uhr

Andreas Dethleffsen
Dirk Schermutzki
Dr. Moritz Kübel
Dr. Manon Sarah Littek
Dr. Timm Mittelsten-Scheid
Felix Fiege

Start-up Investments - Eine Möglichkeit zur langfristigen Sicherung des Familienvermögens!?

mehr Informationen

Young-jin Choi
Sönke Niefünd
Dr. Adrian Fuchs
Prof. Dr. Julia de Groote
Dr. Christian von Boetticher
Dr. Ingo Dahm

Impact Investing und Change Management

mehr Informationen

Dr. Jens Dinkel
Denise Strangmüller
Sarah Stachelscheid

Circular Economy – Wie Sie durch Kreislaufwirtschaft nachhaltige Werte schaffen

mehr Informationen

2. Runde 16:00 Uhr – 17:15 Uhr

Alexander Drusio
Sebastian Koeppel
Michael Meier
Dr. Jonas Soluk

Nachhaltige Familienphilosophie & Werte

mehr Informationen

Felix Stinson
Ralph Hermann
David Neuhoff

Krisenmanagement für Familienunternehmen - Vermögenssicherung und die Corona Pandemie

mehr Informationen

Christoph Werner
Prof. Dr. Mark K. Binz
Prof. Dr. Nadine Kammerlander

Stiftungslösungen bei Familienunternehmen - Irrweg oder Zukunftsmodell?

mehr Informationen

Relevante Themen

Relevante Themen

Der Tag wird gestaltet durch eine Mischung aus verschiedenen Workshops & Keynotes.

Austausch & Networking

Austausch & Networking

Die Teilnehmer haben die Gelegenheit sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Hochkarätige Referenten

Hochkarätige Referenten

Die Referenten werden zu aktuellen Businessthemen Stellung nehmen.