Workshop A1

Die ersten Monate als CEO im Familienunternehmen

1. Runde 10:45 Uhr — 12:15 Uhr

Die Position des CEO ist unbestritten von zentraler Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens. Es ist also nicht überraschend, dass in vielen Unternehmen ein neuer CEO in den jeweils ersten Monaten durch ein „on-boarding-Programm“ mit der neuen Rolle vertraut gemacht wird. Der Fokus der hinzugezogenen internen und externen Fachleute liegt häufig auf Themenfeldern wie Erfolgsfaktoren des Geschäftsmodells, Kennzahlen der Unternehmenssteuerung und Analyse der Führungskräfte im Unternehmen. Leider gibt es jedoch bislang kein maßgeschneidertes Einführungsprogramm für einen CEO in einem Familienunternehmen.

Dabei sind für einen solchen CEO besondere Themenfelder wie z.B. die Machtverhältnisse, der Einfluss unterschiedlicher Familienmitglieder oder aber die eigene Legitimität ebenso relevant wie ein Verständnis der Firma. In diesem interaktiven Workshop erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam die relevanten Themenfelder und Vorgehensweisen während der ersten Monate eines CEO im Familienunternehmen. Dabei wird klar differenziert zwischen Familienmitgliedern und Familienfremden in der Rolle als CEO.

Jun-Prof. Dr. Max Leitterstorf

Jun-Prof. Dr. Max Leitterstorf

ifb@WHU
Axel Kahsnitz

Axel Kahsnitz

Photon AG / Ziehl Abegg SE

Mehr Infos »

Dr. Jörg Ritter

Dr. Jörg Ritter

Egon Zehnder

Mehr Infos »