Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der WHU – Otto Beisheim School of Management, nachfolgend WHU genannt, und den Teilnehmern des „Campus for Family Business 2017“.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Unternehmer und ihre Angehörigen, Junioren, Nachfolger, Gesellschafter, Beiräte, Geschäftsführer und (interne sowie externe) Führungskräfte in Familienunternehmen sowie Vertreter aus Wissenschaft und Forschung.

Anmeldung zum Campus

Ihre Anmeldung kann über Brief, Fax, Onlineformular, E-Mail oder telefonisch erfolgen. Die Anmeldung wird durch unsere Bestätigung oder die Übersendung der Rechnung per Post oder E-Mail rechtsverbindlich. Die WHU behält sich das Recht zur Teilnahme vor. Ein Nachweis zur Bestätigung der Altersangabe oder die Kopie des Studentenausweises kann vom Veranstalter verlangt werden.

Zahlung und Fälligkeit

Der Teilnahmebetrag ist zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung, jedoch spätestens bis zum 13. Oktober 2017 fällig. Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung. Eine Reduzierung der Teilnahmegebühr durch Teilnahme an nur einem Tag der Veranstaltung wird nicht gewährt.

Stornierung und Widerrufsrecht

Bei Stornierung der Anmeldung ab dem 15. September 2017 (vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn) werden 50% des Teilnehmerbetrags berechnet. Bei Stornierung der Anmeldung ab dem 6. Oktober 2017 oder bei Nichterscheinen berechnet die WHU die gesamte Teilnahmegebühr. Sie können Ersatzteilnehmer benennen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Stornierung oder Widerruf muss schriftlich erfolgen an:
Campus for Family Business
Markus Kempers
WHU – Otto Beisheim School of Management
Burgplatz 2
56179 Vallendar

Fax: 0261 6509 789
Mail: markus.kempers@whu.edu

Urheberrechte

Die Campus-Unterlagen der WHU sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der Unterlagen ist nur mit schriftlicher Zustimmung der WHU gestattet.

Datenschutz

Die WHU wird die vom Teilnehmer überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur für Zwecke des Campus genutzt.

Änderung des Campus-Programms

In Ausnahmefällen notwendig werdende Änderungen des Campus-Programms und der Referenten behalten wir uns in zumutbarem Umfang und unter Wahrung des Gesamtcharakters des Campus vor.

Absage der Veranstaltung

Der Veranstalter ist berechtigt, die Veranstaltung jederzeit, insbesondere bei nicht ausreichenden Anmeldungen, abzusagen. In diesen Fällen werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Soweit gesetzlich zulässig, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Koblenz vereinbart.

Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Gemäß § 305 Abs. 1 BGB wird durch Unwirksamkeit einer Klausel die Wirksamkeit der restlichen Klauseln nicht berührt.